Workshop 6: Methoden in der Jungenarbeit (international)

Leitung: Miguel Diaz | Philipp Leeb  | Beat Ramseier

Im Workshop "Methoden in der Jungenarbeit (international)" werden verschiedene Methoden vorgestellt und ausprobiert, die in Deutschland, der Schweiz und in Österreich zum Einsatz kommen. Der Workshop gibt Impulse und Einblicke in geschlechtersensible Angebote für Jungen zur Berufs- und Lebensplanung. Die Methoden sollen gemeinsam erfahren und auf ihre Anwendbarkeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen hin betrachtet werden. Darüber hinaus soll durch den Workshop die Auseinandersetzung mit dem eigenen Blick auf Männlichkeit(en) und das Geschlechterverhältnis angeregt werden.

zurück zum Programm

zur Dokumentation des Workshops